PO RUSSKIPOLSKIFRANCAISDEUTSCHENGLISHČESKYBRNO A OKOLÍ ZLÍNSKO - turistická oblast SLOVÁCKO - turistická oblast HANÁ - turistická oblast BESKYDY-VALAŠSKO - turistická oblast HLAVNÍ STRANA OKRES VSETÍN OKRES ZLÍN OKRES UHERSKÉ HRADIŠTĚ OKRES KROMĚŘ͎ ČESKÁ REPUBLIKA
Freitag 27.01.2023
SUCHEN
  Suchzentrum
Zlínský REJSTŘÍK
GRUNDINFORMATIONEN
  Zlínský kraj
ZZlínská NEJ
Städte und Gemeinden
Euroregionen
Mikroregionen und Vereinigungen
AKTUALITÄTEN UND AKTIONEN
  Aktualitäten
Kalendář akcí v kraji
Volksaktionen und Festspiele
Touristische Aktionen
Messen und Ausstellungen
Badenwesen
  Badeeinrichtungen
Krankenversicherung
Touristik und freizeit
  Informationszentren
Führungsdienstleistungen
Kultur und Unterhaltung
Burgen und Schlösser
Sehenswürdigkeiten und Architektur
Klub der tschechischen Touristen
Sport und Relaxation
Wandertouristik
Radfahrtouristik
Wassertouristik und Sporten
Zimní sporty
Agrotouristik
Weintouristik
Sdružení a spolky
Reisebüros
Folklore und Traditionen
  Volksvereinigungen
Volksgruppen
Volksfestspiele
Volkstraditionen und Gewohnheiten
Volkserzeugnisse, Handwerke
Natur und ihrer schutz
  Bergen und Gebirge
Wasserläufe und Flächen
Naturschutzgebiete
Naturlehrpfade
Unterkunft, verpflegung
  Autocampingplatz, Zeltplatz
Hotels, Rasthäuser
Pensionen
Hütten
Erholungsareale
Weitere Unterkunft
Restaurants
Angenehmer Sitz
Gastronomische Spezialitäten
Handel und Dienstleistungen
  Dienste für Kraftfahrers
Dienste
Handel
Einkaufszentren
UNTERNEHMENSUNTERSTÜTZUNG
  Investitionsgelegenheiten
Ausstellungen und Ausstellungsplätze
Kongresszentren
Finanzsektor und Versicherung
Realitäten
Industrieproduktion
Nahrungsmittelproduktion
Království perníku

Ostrava [ Stadt oder Gemeinde ]

Ostrava ist die drittgrösste Stadt in der Tschechischen Republik und die grösste Aglomeration im Grenzgebietdreieck von drei Staaten: der Tschechischen Republik, Polen und der Slowakei. Ostrava nimmt im Rahmen der Tschechischen Republik eine besondere Stellung ein. Während der vergangenen Jahrzehnte wurde die Stadt als "Stahlherz der Republik" bezeichnet und galt als schmutzig und ungastlich, eine Stadt von rohen, hart arbeitenden Menschen. Dies war nicht immer so. Ostrava war während ihrer ganzen historischen Ära eine Handels- und Transitstadt.

Im Verlauf der Jahrhunderte wurde Ostrava zu einer kosmopolitischen, kommerziellen, landwirtschaftlichen, gesellschaftlichen und kulturellen Stadt. Um die Jahrhundertwende und während der sgn. Ersten Republik gehörte Ostrava zu den höchstentwickelten städtischen Ballungsgebieten mit regem Handel, funktionierender Industrie und verschiedenartigen Einrichtungen, z.B. Kulturhäusern und Theatern unterschiedlicher Volksgruppen.

Nur wenige Städte in der Tschechischen Republik erfuhren nach dem Jahre l989 eine so tiefgreifende Umwandlung wie gerade Ostrava. Es änderten sich nicht nur die Lebensbedingungen für die ansässige Bevölkerung. Einige Industriebetriebe wurden geschlossen. Die letzte Kohle wurde auf dem Gebiet der Stadt Ostrava am 30. Juni 1994 herausgefördert. Alle hiesigen Steinkohlengruben wurden stillgelegt. Tausende Bergleute und Hüttenarbeiter wurden umgeschult und machen sich jetzt auf anderen Gebieten nützlich. Zur Luftverbesserung in Ostrava wurden spezielle Filteranlagen installiert. Schnell entwickelte sich das Bankwesen und der Dienstleistungsbereich. Die geographische Lage von Ostrava wird ökonomisch ausgenützt - der nächste Grenzübergang nach Polen liegt 15 km, in die Slowakei 55 km entfernt. Hausfassaden werden im ursprünglichen architektonischen Stil restauriert und viele Bewohner von Ostrava sind selbst überrascht, wie schön das ursprüngliche Stadtzentrum war. Viele Hotels, Pensionen und Gaststätten werden renoviert. Ostrava besitzt Räumlichkeiten und Plätze für Ausstellungen, Messen, Kulturtreffen oder Sportwettkämpfe. Sehr reizvoll ist die direkte Umgebung Ostravas, die sowohl im Winter als auch im Sommer Erholungs-, Sportmöglichkeiten und Kuraufenthalte bietet.

Deshalb hoffen wir, dass sowohl die Einwohner, als auch die Besucher Ostravas an dieser kontrastvollen Stadt Gefallen finden werden. Dieser kleine Ostrava-Führer soll eine erste Orientierungshilfe für diese Stadt voller Kontraste darstellen. Die Angestellten des Städtischen Informationszentrums Ostrava freuen sich auf Ihren Besuch.

Plní funkci základního stupně územní samosprávy a v různé míře je také vykonavatelem státní správy.

PŮSOBÍ NA KATASTRÁLNÍM ÚZEMÍ:

WEITERE INFORMATIONEN

PLAZIERUNG

ukázat na mapě

Hledej další objekty v okruhu do km

WIR REGISTRIEREN IN GEMEINDE ODER STADT

WEITERE INFORMATIONEN: http://www.ostrava.cz

DATENAKTUALISIERUNG: Šormová Helena (INFOSYSTEM s.r.o.) org. 56, 26.10.2021 v 01:14 hodin
Copyright 1998-2023 © www.infoSystem.cz,
součást prezentačního a rezervačního systému Doménová koule ®
FOLKLORNÍ AKCE A FESTIVALY
    TURISTIKA